Sie sind hier

2. Damen

Neugründung der 2. Damen

2. Damen beim CVJM Basketball neu gegründet

Zurzeit soll eine neue zweite Damenmannschaft aufgebaut werden. Wir sind ein sich neu entwickelndes, offenes und fröhliches Team mit Spielerinnen jeden Alters, das deine Unterstützung braucht!

Wir freuen uns über jede neue Mitspielerin, die Lust hat mal wieder oder auch zum ersten Mal einen Basketball in die Hand zu nehmen, um in einem motivierten Team Spaß an der Bewegung durch diesen schönen Sport zu haben.

Wir trainieren immer montags in der Auefeldschule sowie donnerstags in der Waldorfschule jeweils von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr unter der Leitung des erfahrenen Trainers Jonas Fabis.

Die (wieder) neu entstehende Mannschaft sucht neue Spielerinnen, die Lust auf Basketball haben. Wenn du mehr erfahren willst, schau doch einfach mal im Training vorbei oder melde dich unter jonas.lion@web.de.

Entwicklung der Mannschaft

Die Saison 2015/2016

Das Training mit der bunt gemischten Mannschaft aus erfahrenen Spielerinnen und Neueinsteigerinnen wird von Trainer Sebastian Müller geleitet. Der Erfolg steht bei uns nicht an erster Stelle, hauptsächlich will die Mannschaft Erfahrungen sammeln und zusammen Spaß haben. Trainingsinhalte sind weiterhin die Schulung der konditionellen, koordinativen und technischen Fähigkeiten.

Bei den Spielen in der immer größer werdenden Landesliga-Nord können die gelernten Fertigkeiten umgesetzt und weiterentwickelt werden.

In der Saison 2015/16 kann bedauerlicherweise keine Damenmannschaft in der Landesliga-Nord gemeldet werden, da es auf Grund vieler Weggänge an Spielerinnen mangelt. Alle Mädels sind aber herzlich eingeladen, bei den ersten Damen mit zu trainieren und Erfahrung auf hohem Niveau zu sammeln.

Für die nächste Saison hoffen wir, neue Spielerinnen gewinnen zu können.

Wenn du also Interesse am Basketball spielen hast, bist du herzlich zum Training eingeladen!!!

Ursprung der Mannschaft

Die Anfänge

Die zweite Damenmannschaft des CVJM Kassel hat ihren Ursprung in der Landesliga-Saison 2010/11, als die erste Damenmannschaft des CVJM in die Oberliga aufstieg. Der Kader der ersten Damen war so groß, dass sich Trainerstab und Vorstand entschlossen, eine zweite Damenmannschaft ins Leben zu rufen.

Hier sollten Spielerinnen, die ebenfalls großen Anteil am Aufstieg hatten, mehr Spielzeit bekommen. Im Vordergrund steht insbesondere der Spaß am Sport. Ziel ist jedoch auch, Jugendspielerinnen an den Seniorenbereich heranzuführen und ihnen das Sammeln von Spielerfahrung zu ermöglichen. Die weibliche Jugend befindet sich im Neuaufbau, somit sind zusätzliche Einsätze bei den Seniorinnen wichtig für die Entwicklung junger Spielerinnen.

Im Sommer 2012 findet eine gemeinsame Saisonvorbereitung mit der ersten Damenmannschaft statt, in der an Grundlagen im konditionellen und koordinativen Bereich gearbeitet wird.

Der Fokus des Trainings während der Saison liegt auf der Verbesserung und Schulung der Grundfertigkeiten im technischen und taktischen Bereich. In den Spielen wird auf die Umsetzung dieser Fertigkeiten, sowie auf die spielerische Weiterentwicklung des gesamten Teams besonderer Wert gelegt.

X
Geben Sie Ihren CVJM-Basketball Kassel-Benutzernamen ein.
Geben Sie hier das zugehörige Passwort an.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
4 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.
Laden